Reimwerkstatt “ZENTRUM”

Die Mundartschreibwerkstatt ”Zentrum” für gereimte Mundartdichtung
wurde 2009 von Walter Osterkorn gegründet. Ihre Treffen finden jeweils am
2. Dienstag der Monate Jänner, Februar, April, Juni, September, November
im “Haus der Volkskultur”, Linz, Promenade 33 statt. Beginn 18:00 Uhr.

Termine und Themen für 2016:
12. Jänner (Grantscherm / vazichtn)
9. Februar (Bauchfleg / lebhaft)
12. April (Stammtisch / schwitzn)
14. Juni (Schwachstö / schmerzfrei)
13. September (Spinna / fesch)
8. November (Lachkraumpf / hanti)

Wer über beide Themen ein Gedicht schreiben will, soll das auch. Wenn es sich zeitlich ausgeht, werden wir auch Zweittexte vorlesen.

Die Grundsätze dieser Schreibwerkstatt:

Sie befasst sich ausschließlich mit gereimter Dichtung in Mundart.

Vordergründig geht es um Versmaß (Metrum), Abfolge der Silben, aber auch um Versbau (Metrik), richtige und falsche bzw. unreine Reime, Satzverdrehungen, Wortwahl, Stilistik und die Beschäftigung mit Themen (Zeitgeist, Aktualität); in weiterer Folge, wenn erwünscht, auch das Verhalten bei Lesungen.

Ziel der gemeinsamen Arbeit: die Qualität der gereimten Dichtung zu erhöhen, Sicherheit in der Schreibung zu geben und Auseinandersetzung mit den Grundsätzen der Mundartlyrik.

Es gibt leider sehr viele Defizite in der gereimten Mundartschreibung. Unser aller Ziel sollte sein, uns selbst zu steigern.

Jeder, dem dies ein Anliegen ist, ist gerne gesehen.

In diesem Sinne heiße ich alle Gleichgesinnten herzlich willkommen und freue mich auf eine gedeihliche Zusammenarbeit!

Kontaktadresse:

Walter Osterkorn, Ödmühlweg 16, 4040 Linz
Tel: 0664/5432632
Email: walter.osterkorn@aon.at

.
Ihr/Euer Walter Osterkorn