Aktuelles - Alles

Bei der Generalversammlung 2019 im OÖ. Kulturquartier (Ursulinenhof) dankte der Stelzhamerbund sechs verdienten Persönlichkeiten für ihre Verdienste um Mundart und Mundartdichtung.
Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden das ehemalige Vorstandsmitglied Irmtraud Greifeneder-Itzinger (Asten), selbst Dichterin und erste Leiterin der Gruppe „neue mundart“, und der jahrzehntelang im Dienste der Mundart tätige, als Radio-OÖ-Moderator bekannte Walter Egger (Eberschwang).
Mit dem Goldenen Ehrenzeichen wurde das vielfältige Engagement von Vorstandsmitglied Christine Huber (Gallneukirchen) anerkannt.
Das Bronzene Ehrenzeichen erhielten Helene Winter (Peuerbach), die im Bezirk Eferding Bezirksleiterin Helga Stadlmayr tatkräftig unterstützt, Rupert Hainbucher (Attnang-Puchheim), der neue Bezirksleiter Vöcklabruck, und die besonders gefühlvolle Mundartdichterin Rosa Mühringer (Eberschwang).

 

Eine unfassbare, traurige Nachricht ereilte uns am 9. Jänner 2019: Der Welser Stelzhamerbund-Bezirksleiter Johann Kaiser war daheim, im Beisein seiner Frau Ingrid, urplötzlich verstorben.
“Der Hans”, wie ihn alle nannten, hatte im vergangenen Herbst seinen 70-er gefeiert und war bis zum letzten Atemzug von unbremsbarer Agilität – ein Mann, der auch heute noch, in diesem Winter, täglich mit dem Fahrrad unterwegs war…
Als einer der aktivsten Stelzhamerbund-Funktionäre hatte uns Hans Kaiser erst wenige Tage vorher – wie immer zu Jahresbeginn – die lange Liste seiner für die nächste Zeit geplanten Veranstaltungen und Initiativen zugesandt.
In außergewöhnlichem Maße kümmerte sich Kaiser seit vielen Jahren um die kulturelle Betreuung der “Junggebliebenen”, wie er die Senioren in Welser Alten- und Pflegeheimen liebevoll nannte, für Rollstuhlfahrer organisierte er “Rolli-Erlebnisreisen” – ein Mann mit dem Herzen am rechten Fleck.

Der Stelzhamerbund hat einen selbstbewussten, eifrigen Funktionär voll Tatendrang und Energie verloren.
Danke, Hans!
Ruhe in Frieden.