Aktuelles - Alles

Bei der Generalversammlung 2019 im OÖ. Kulturquartier (Ursulinenhof) dankte der Stelzhamerbund sechs verdienten Persönlichkeiten für ihre Verdienste um Mundart und Mundartdichtung.
Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden das ehemalige Vorstandsmitglied Irmtraud Greifeneder-Itzinger (Asten), selbst Dichterin und erste Leiterin der Gruppe „neue mundart“, und der jahrzehntelang im Dienste der Mundart tätige, als Radio-OÖ-Moderator bekannte Walter Egger (Eberschwang).
Mit dem Goldenen Ehrenzeichen wurde das vielfältige Engagement von Vorstandsmitglied Christine Huber (Gallneukirchen) anerkannt.
Das Bronzene Ehrenzeichen erhielten Helene Winter (Peuerbach), die im Bezirk Eferding Bezirksleiterin Helga Stadlmayr tatkräftig unterstützt, Rupert Hainbucher (Attnang-Puchheim), der neue Bezirksleiter Vöcklabruck, und die besonders gefühlvolle Mundartdichterin Rosa Mühringer (Eberschwang).

 

Große Anerkennung für jahrelange ehrenamtliche Leistungen von Stelzhamerbund-Funktionären: Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh Vizepräsident Hannes Decker und Bezirksleiter Karl Hackl den Titel „Konsulent für Volksbildung und Heimatpflege“, Präsident Klaus Huber erhielt die Kulturmedaille des Landes, die sich auch Walter Egger (Stelzhamerbund-Mitglied seit 1982!) verdient hat.