Hannes Decker

Konsulent für Volksbildung und Heimatpflege (2018)
Vizepräsident seit 2010, Bezirksleiter Linz 2006-2012.
*2.2.1946 in Tautendorf bei Gars/Kamp (NÖ), wohnt in Linz, verh., 4 Kinder und 5 Enkel.
Beruf: 1982 bis Pensionierung 2007 Kfm. Angestellter bei ewe-Küchen Wels, Angestellten-Betriebsrat.
Weitere Funktionen: Obmann-Stv. und Literaturreferent Kulturkreis Linz-Oed, Mitglied OÖ Künstlerbund (Kontrolle), Mitglied Verein “Freunde des Sumerauerhofes”.
Publikationen: „mit meina kindlichn söh“ (edition innsalz 2004), „a zündhözl“ (edition innsalz 2006), „im schpüagü“ (edition innsalz 2011), Beiträge in den Anthologien „MundArt 2009“ und „drunnda und drüwa“, Beitrag in „Best of Baum“ („Wortwahl“ Thomas Baum, Resistenz-Verlag), Beiträge im Bildband „Cafe Traxlmayr“ (Renate Perfahl, Verlag Steinmaßl).
2014: Kulturmedaille der Stadt Linz
Tel. 0664/3507820,   www.literat.at